Herzlich willkommen bei Lena Heintze Personal Training!

Ich freue mich, dass zu dich für einen aktiven Lifestyle interessierst.  

Mein Name ist Lena. Ich bin aktive Wettkampfbodybuilderin und Personal Trainerin.

Mehr über mich erfährst du im Video unten.  

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Zu viele Kilos fühlen sich nicht nur schlecht an, sie können auch zu einer Reihe von Krankheiten führen. Ein normales Körpergewicht ist daher für unsere Gesundheit entscheidend. Gemeinsam werden wir für dich ein alltagstaugliches Konzept entwickeln, mit dem du dein Wunschgewicht erreichen kannst. Abnehmen bringt eine Änderung deines Lebensstils bezüglich Ernährungs- und Bewegungsverhaltens mit sich. Alte Gewohnheiten abzulegen, und sich neue Gewohnheiten anzueignen geschieht nicht von heute auf morgen. Deshalb ist es sehr wichtig, das du geduldig bist, und konstant, aber in kleinen Schritten, an dir arbeitest. Ich bin da, um dich fachkompetent zu beraten, und auch um dir bei Motivationstiefs wieder auf zu helfen.

Wie oben schon erwähnt, hat ein normales Körpergewicht entscheidende Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Zwar ist in unserer heutigen Gesellschaft Übergewicht ein weitaus größeres Problem als Untergewicht. Zweiteres kann jedoch schneller noch gefährlicher werde als ersteres. Ein gewisser Körperfettanteil ist für unsere Hormonproduktion von Nöten. Ist dieser nicht gegeben, kann es zu einer Reihe von Störungen kommen. Osteoporose (hauptsächlich bei Frauen) ist eine der schwerwiegenderen. Abgesehen davon, kann der Alltag durch Müdigkeit, Frieren, eingeschränkte Leistungsfähigkeit und depressive Verstimmungen stark beeinträchtigt sein. Untergewichtigen Menschen, die sich davor fürchten fett zu werden, zeige ich, wie man mit gesunden Lebensmitteln und entsprechendem Training, einen gesunden Körperfettanteil erreicht, und sich trotzdem noch attraktiv im Spiegel findet. Bzw. rückblickend, die gesunde Version seines Körpers auch als attraktiver wahrnimmt als die Untergewichtige. Dies ist ein Prozess, der, genau wie auch Abnehmen, über einen längeren Zeitraum geschieht.Ich kann bei diesem Thema aus Erfahrung sprechen. Trotzdem bin ich kein Arzt, und bei tiefer liegenden psychischen Problemen sollte in jedem Fall ein Therapeut hinzugezogen werden.

Ein muskulöser Körper sieht besser aus, ist Leistungs- und Widerstandsfähiger. Muskelaufbautraining wird dich in jedem Fall erwarten, egal, ob du ab- oder zunehmen möchtest. Muskelgewebe verbrennt mehr Energie als Fettgewebe, weshalb dir mehr Muskelmasse beim (Fett) Abnehmen, bzw. beim Gewicht halten, helfen wird.Muskeln formen den Körper. Damit du also beim zunehmen nicht einfach ,,fett´´ wirst, ist Training mit Gewichten nötig. Deine Körperhaltung wird sich durch Muskelaufbau Training deutlich verbessern!Muskelaufbau ist nicht nur für die Jungen unter uns! Auch ü40/50/60 ist es durchaus noch möglich, Muskeln aufzubauen! Diese sind entscheidend, um bis ins hohe Alter mobil und selbstständig zu bleiben.

Ungelenkig zu sein kann den Bewegungsradius derart einschränken, das der Alltag davon in Mitleidenschaft gezogen wird (sich Bücken, den Rücken eincremen etc.).Einige Sportarten, wie Kampfsport oder Tanz, erfordern teilweise ein hohes Maß an Flexibilität. Mit entsprechenden Übungen wirst du bald wieder den Boden mit den Fingerspitzen berühren können. Oder, wer weiß, vielleicht sogar Spagat lernen ;). Um ,,das Dehnen´´ ranken sich viele Mythen, und tatsächlich ist Stretching auch nicht besonders gut erforscht. Es gibt aber einige ,,Do´s´´ and ,,Dont´s´´, über die ich dich gerne aufklären werde. Das Verletztungsrisiko wird so minimiert, du wirst bald Erfolge feststellen können!

Ausdauer Training hilft dir dabei, unbeschwert durch den Alltag zu gehen. Es bringt dein Herz- Kreislaufsystem in Schwung, und beugt so einer Reihe von Krankheiten vor (unter anderem Herzinfarkt).Dein Lungenvolumen wird sich bei regelmäßigem Training vergrößern, sodass du beim Treppen steigen oder zum-Bus-rennen weniger schnell außer Puste kommst.Während dem Training verbrennst du Energie in Form von Kalorien, was dir beim Abnehmen hilft.Nicht zu letzt wirkt sich Ausdauersport positiv auf dein Zentrales Nervensystem aus. Du wirkst entspannter und kannst besser schlafen.

Frauen, die sich auf einen Wettkampf in der Bikini Klasse vorbereiten möchten unterstütze ich sehr gerne auf ihrem Weg dorthin. Ich habe mir in den letzten Jahren einen großen Wissensschatz über die Besonderheiten von Frauen in Bezug auf Muskelaufbau und Wettkampf-Diät angeeignet. Tatsächlich ist die Wissenschaft, was Frauen und Sport angeht, sehr im Rückstand. Frauen wurden lange als ,,kleine Männer´´ gesehen. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass dies keines Wegs der Fall ist. Frauen bauen zwar prinzipiell genau so Muskeln auf wie Männer (indem sie Gewichte hoch heben). Da Frauen und Männer aber bezüglich ihres Hormonhaushaltes verschieden sind, bzw, Frauen im Gegensatz zu Männern einen zyklisierenden Hormonhaushalt besitzen, gibt es bei Frauen diesbezüglich einige Dinge zu beachten, um das Training für den maximalen Muskelaufbau ideal zu gestalten. Häufig auftretende Fragen, die auch mich auf meinem Weg zur Bühne beschäftigt haben, sind unteranderem folgende:Welche Muskelgruppen sind entscheidend für eine Bikini Athletin? Welche Übungen soll ich dafür machen? Wie häufig und lange soll ich trainieren?Wieso verlieren Athletinnen in der Diät ihre Periode? Wie geht das mit dem Posen? Wie präsentiere ich mich auf der Bühne?Was gibt es bei Make-up und Tanning zu beachten?Wieso stagniert mein Gewicht in der Diät?Ich habe mich mit alle diesen Punkten umfangreich auseinander gesetzt, und gebe mein Wissen gerne an dich weiter.

  • Fitness Trainer B Lizenz
  • Ernährungsberater B Lizenz
  • Wettkampferfahrung
  • Pole Dance Instructor 
  • TRX Trainer
  • GaFit Trainer
>